ÜBER korSearch

Das Studienzentrum korSearch ist Teil des Hautzentrum Weissensee. Das Hautzentrum Weissensee besteht aus dem Praxisgründer Dr. Christian Kors, als erfahrenem Prüfarzt, einer Ärztin in Weiterbildung der Dermatologie, einem angestellten Facharzt der Dermatologie, einer study nurse und drei medizinischen Fachangestellten. Das Studienzentrum korSearch zeichnet sich durch eine zertifizierter Notfallausstattung und eine umfassende Projektkompetenz für die Auftragsforschung aus. Unseren hohen Arbeitsstandard überprüfen, und verbessern wir durch wöchentliche Team-Meetings sowie interne Fortbildungen.  Wir sichern die wissenschaftliche Durchführung und Dokumentation der klinischen Studien ab mit einer engmaschige professionelle Begleitung der Studenteilnhemerinnen und -teilnehmer.

 

Studienzentrum korSearch – Das Team

PRÜFARZT   Dr. med. Christian Kors, seit 2005 Facharzt der Dermatologie, seit 2000 klinische Studienerfahrung in Phase II-Phase IV

STUDY NURSE   Tanja Friedrich, examinierte MFA seit 2010, study nurse und study coordinator seit 201, Phase II-IV

MFA   Viktoria Bien, examinierte MFA seit 2012, gültiges GCP Training, mitwirken in klinischen Studien seit 2018

MFA   Michele Schaper, examinierte MFA seit 2015, gültiges GCP Training, mitwirken in klinischen Studien seit 2018

 

 

Die Prüfstelle KorSearch befindet sich im Hautzentrum Weissensee und setzt sich aus zwei Ärzten, sowie aktuell einer Ärztin in Weiterbildung,  einer study nurse als study coordinator, sowie weiteren medizinischen Fachangestellten mit einem gültigen ICH-GCP Training zusammen.

Das 540 qm große Prüfzentrum ist eingebettet in ein Ärztehaus, verfügt über drei Sprechzimmer,  einen separaten Studienraum, ein großes Labor und drei Behandlungsräume (OP/ Laser/Proktologie). In unmittelbarer Nachbarschaft, ca. 300 Meter entfernt befindet sich die Parkklinik Weissensee mit Notfallambulanz. In der Prüfstelle befinden sich ein Notfallkoffer und ein automatisierter externer Defibrillator.

Mit Studienerfahrung seit 2000 hat Dr. Christian Kors als Prüfarzt an zahlreichen nichtinterventionellen Studien, sowie 12 klinischen Studien, davon 4 Phase II Studien, 2 Phase III Studien und 2 Phase IIIb Studien, sowie 4 Phase IV Studie mitgewirkt.

 

Schwerpunkte sind: Psoriasis Vulgaris , Atopische Dermatitis, Rosacea, Proktologie

 

 

Interne Weiterbildungsstandards

Als Voraussetzung für eine Studienteilnahme haben alle Teammitglieder an einer GCP-Schulung teilgenommen. Jede Studienvisite wird durch die Studienassistenten explizit vor- und nachbereitet, so dass ein GCP-konformes Arbeiten aller Beteiligten gewährleistet wird. Es werden wöchentliche Team-Meetings und interne Fortbildungen durchgeführt. In dringenden Fällen wird eine sofortige Teamsitzung eingeleitet. Alle Teammitglieder haben AMG-, GCP-V, ICH-GSP Schulungen vor Ihrer Studienteilnahme erhalten, sowie Auffrischungsschulungen sofern wesentliche gesetzliche Änderungen erfolgen. Alle Studienmitarbeiter sind zum Selbststudium der gesetzlichen Grundlagen angehalten. Neue Teammitglieder werden von bereits erfahrenen Teammitglieder und dem Prüfer in ihr neues Aufgabengebiet eingewiesen und trainiert. Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen des gesamten Studienteams finden statt.